headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Green Care Österreich
Tiergestützte Intervention am Bauerhof
Tiergarten Schönbrunn Wien
ÖDAST
ÖVVÖ
AniCura Hollabrunn
Haus des Meeres Wien

Admira Wacker trinkt Granat aus dem NÖ Landesweingut Retz!

Die hervorragende Kooperation zwischen dem Bundesligaklub Admira Wacker Mödling und der Landwirtschaftlichen Fachschule Hollabrunn geht nun bereits in sein zweites Jahr. Im VIP Klub der Admira werden bei jedem Bundesligaspiel ausschließlich Weine der NÖ Landesweingüter Hollabrunn und Retz kredenzt.

Weiters gibt es eine Zusammenarbeit im Bereich der sportlichen Bildung. So wird die Kampfmannschaft im Frühjahr 2015 eine Trainingseinheit auf dem Fußballplatz der LFS Hollabrunn abhalten, bei der natürlich auch fußballbegeisterte Schüler teilnehmen dürfen.

Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier stießen Trainer Walter Knaller und Spieler mit dem Direktor der LFS Hollabrunn, Ing. Rudolf Reisenberger auf eine erfolgreiche Saison 2015 an. Der Rotwein kam aus dem NÖ Landesweingut Retz, einem Schulbetrieb der LFS Hollabrunn.

Der Granat, eine rote Cuvée aus Blauem Portugieser, Merlot und Cabernet Sauvignon erreichte bei der AWC 2014 Gold und mundete dem Trainer und den Spielern sichtlich hervorragend.

Das NÖ Landesweingut Retz dient als Kompetenzzentrum für Weinbau im westlichen Weinviertel zur Ausbildung der Schüler und als Versuchsgut für die Winzer des Weinviertels.

Trainer Walter Knaller und Direktor Rudolf Reisenberger sind sich einig: so wie die Admira in der obersten Liga spielt, ist auch die LFS Hollabrunn mit den beiden NÖ Landesweingütern Hollabrunn und Retz eine Klasse für sich.

 

Bildnachweis: Admira Wacker Mödling

Von links: Christoph Schösswendter, Direktor Ing. Rudolf Reisenberger, Trainer Walter Knaller, Issiaka Quedraogo, Lukas Thürauer, Markus Katzer