headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Green Care Österreich
Tiergestützte Intervention am Bauerhof
Tiergarten Schönbrunn Wien
ÖDAST
AniCura Hollabrunn
Haus des Meeres Wien
ÖVVÖ
ÖKV
PETDATA

Schülerin der LFS Hollabrunn zählt zu den besten Agility- Hundesportlern in Europa

Conni Raschbauer besucht den vierten Jahrgang Kleintierhaltung mit Futtermittelproduktion in der Landwirtschaftlichen Fachschule  Hollabrunn. Die 17-Jährige konnte bei der Agility- Junior- Europameisterschaft in der Schweiz zwei Europameistertitel holen.

Nach unzähligen Trainingseinheiten mit ihrem 4,5 jährigen Shetland Sheepdog „LeGo“ durfte die Schülerin Conni Raschbauer bei der Agility- Junior -Europameisterschaft in Kreuzlingen (Schweiz) an den Start gehen. Im Einzelbewerb gelang es dem Mensch- Hund- Team den bestehenden Parcours in der festgelegten Reihenfolge mit einem rasanten Tempo zu überwinden und so war der erste Europameistertitel für die Schülerin gesichert. Auch im Teambewerb konnte das österreichische Team alle Anforderungen erfüllen und belegte den ersten Rang. 476 HundeführerInnen aus 25 Nationen kämpften um den Europameistertitel. Das nächste Ziel ist die Qualifikation für die Weltmeisterschaft.

Conni Raschbauer trainiert viermal in der Woche mit ihrem Hund „LeGo“. Beim Agility- Sport ist das Zusammenspiel zwischen Hund und Mensch besonders wichtig. Jeder Parcours ist anders aufgebaut, daher leitet der Hundeführer sein Tier mit Hör- oder Sichtzeichen durch den Parcours.

Die Landwirtschaftliche Fachschule Hollabrunn gratuliert Conni ganz herzlich zu der tollen Leistung.

Foto: Stefanie Raschbauer

Bildbeschreibung: Conni Raschbauer mit Hund LeGo